So können Sie sich für den Flohmarkt bewerben

Bitte merken Sie sich schon den Anmeldetermin für 2021 vor:

Eine Anmeldung für das 47. Ladenburger Altstadtfest ist für Anwohner (mit Stand direkt vor der eigenen Haustür) ab dem 1. März ab 8 Uhr, für Ladenburger ab 15. März und für Auswärtige ab dem 22. März möglich.

Richtlinien für Stände

  1. Nach Eingang der Zusage muss das Entgelt für den angemeldeten Flohmarktstand bis spätestens 31.08.2021 überwiesen sein.

  2. Gewerbliche Stände sind auf dem Flohmarkt grundsätzlich nicht zugelassen.

  3. Der zugewiesene Platz muss an beiden Tagen bis 10.00 Uhr aufgebaut und bis spätestens 21.00 Uhr abgeräumt sein.

  4. Die Tiefe eines Standes darf 1,60 m nicht überschreiten.

  5. Bei der Aufstellung Ihres Standes ist darauf zu achten, dass die Straßen in der für Feuerwehrfahrzeuge benötigten Breite von 3,50 m freigehalten werden.

  6. Schirme dürfen die Standbreite nicht überragen.

Weitere, konkretisierende Richtlinien werden der Standzuteilung beigefügt.

Gebühren

Die Entgelte hängen von verschiedenen Faktoren ab, u. a. der Größe Ihres Flohmarktstandes und Ihrem Wohnort.

Pro lfd. Meter werden für Ladenburger 5,- € und für Auswärtige 8,- € Standgebühren erhoben.