Logo der Stadt Ladenburg
Anmeldeplattform zum

Ladenburger Altstadtfest

Anreise

Wir empfehlen die Anreise mit Bussen und Bahnen des ÖPNV, da mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist.

Zusätzliche Busse verkehren auf der Linie 627 zwischen Heddesheim und Ladenburg sowie auf der Linie 628 auf der Strecke Seckenheim – Ladenburg – Schriesheim. Die Fahrten sind an die OEG-Linie 5 ab Mannheim Paradeplatz angepasst.

Die Haltestellen unterwegs werden bei beiden Linien ebenfalls angefahren.

Auf der Linie 627 werden am Samstag die regulären Fahrten nur auf dem Hinweg von Heddesheim nach Ladenburg durch die Südstadt fahren, auf dem Rückweg werden sie von der Pflastermühle zum Benzplatz den direkten Weg durch die Wallstadter Straße nehmen.

Einen Linienplan der Busse und Bahnen sowie Zeiten der zum Altstadtfest eingerichteten Sonderfahrten und weitere Informationen sind unter www.bahn.de/rheinneckarbus, www.vrn.de, www.rnv-online.de oder in der Ladenburg App abrufbar.

Die ausführlichen Busfahrpläne können Sie hier herunterladen: Am Altstadtfest-Sonntag ist ganztägig die DB-Bahnstrecke zwischen Ladenburg und Mannheim sowie zwischen Ladenburg und Heidelberg gesperrt. Die Züge fallen an diesem Tag aus und werden teilweise durch Busse ersetzt. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Straße „Am Bahnhof“ direkt bei der Bahnhofsunterführung eingerichtet.

Einen entsprechenden Plan finden Sie hier: Altstadtfest 2018 Zusatzbusse

Die Züge der Linie RB 60 von und nach Bensheim fallen am Sonntag ersatzlos aus, und die Eilzüge der Linie RE 60 von und nach Frankfurt fallen in Ladenburg ebenfalls ersatzlos aus.

Flyer der Deutschen Bahn.


Parken

Kostenloses Parken ist auf folgenden Parkplätzen möglich:

  • Firma Total, Industriestraße
  • Firma ABB, Wallstadter Straße
  • Festwiese und Neckarwiese, Neckarstraße

Taxi

Einen Taxistand finden Sie in der Bahnhofstraße 36.
Taxiunternehmen im Umkreis erreichen Sie unter den folgenden Rufnummern:

  • Taxi Brand: 06203 / 14545
  • Taxi-Centrale Glock: 06203 / 5959
  • Taxi Hassabzadeh: 06203 / 958725
  • Taxi A+N Foum GbR Taxibetrieb: 06203 / 61920

Straßensperrungen

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass aufgrund des 45. Altstadtfestes die Straßen Neue Anlage und Luisen/Schwarzkreuzstraße an diesem Wochenende jeweils nur in eine Richtung befahrbar sind. Es gilt eine Einbahnstraßenregelung. Die Buslinien 628 werden auf der Strecke Seckenheim-Ladenburg-Schriesheim durch die Neue Anlage und in der Gegenrichtung durch die Luisenstraße/Schwarzkreuzstraße fahren.

Des Weiteren ist der Innenbereich der Stadt Ladenburg ist ab Freitag, dem 7. September 2018, 14.00 Uhr bis spätestens Montag, 10. September 2018, 7.00 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Betroffen sind:

Die Hauptstraße, die Heidelberger Straße von der Kirchenstraße bis zur Realschulstraße, die Realschulstraße ab Heidelberger Straße bis Lustgartenstraße, die Schulstraße ab Ecke Neue Anlage bis Hauptstraße, die Zehnstraße zwischen Neue Anlage und Rheingaustraße, die Preysingstraße und die Wormser Straße ab Neue Anlage bis Färbergasse, die Kellereigasse, die Cornbergergasse, die Färbergasse, die Brauergasse, die Neugasse, die Nadlerstraße, die Lustgartenstraße, die Sievertstraße, die Gropengießerstraße, die Bordhofstraße, die Goethestraße, Am Seilergraben und An der Beint in ihrem gesamten Bereich und die Scheffelstraße 1 bis 5. Die Mühlgasse ab Hauptstraße bis Ecke Cronbergergasse wird am 7.9. bereits ab 7:00 Uhr und die Feuerleitergasse ab Donnerstag, 6.9., 14:00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Ab Samstag 8.00 Uhr bis Montag, spätestens 7.00 Uhr, wird dieses Gebiet für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Bewohner werden gebeten, ihre Autos ab spätestens 6:00 Uhr am Samstag nicht mehr in dem genannten Gebiet zu parken. Nur so ist gewährleistet, dass alle Aufbauarbeiten ordnungsgemäß durchgeführt werden können. Fahrzeughalter, die ihre Fahrzeuge zu diesem Zeitpunkt nicht entfernt haben, müssen damit rechnen, dass diese kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Aus Sicherheitsgründen werden an allen Eingangsstraßen zum Altstadtfest fest verankerte Absperrungen angebracht. Für die Anwohner besteht deshalb über das ganze Wochenende keine An- und Abfahrtsmöglichkeit.

Da durch das Altstadtfest im Innenbereich der Stadt Behindertenparkplätze entfallen, werden für die Zeit vom 8. bis 9. September 2018 in der Neckarstraße (zwischen Carl-Benz-Haus und Wasserturm) Ersatzparkplätze für behinderte Menschen eingerichtet. Behindertenparkplätze stehen auf den altstadtnahen Parkplätzen „An den Kirchen“ und „Am Graben“ ausgewiesen.

Zudem wird in der Bahnhofstraße (Höhe Sparkasse) ein Taxistand eingerichtet.